Ich entwickle seit vielen Jahren Software für die Windows-Umgebung. Die Ideen dazu kommen sehr oft aus dem Kundenbereich, werden als Ideen an mich herangetragen oder sind aus eigenen Bedürfnissen gewachsen.

Beispiel Schlüsselverwaltung TSKEY: Diese vor vielen Jahren noch als 16-Bit Applikation unter Windows 3.1 entwickelte Schlüsselverwaltung wurde aus einer Anfrage heraus geboren. Es sollte eine einfach zu bedienende Schlüsselverwaltung geschaffen werden, die auch weiterentwickelbar sein sollte. Diese wird bis zum heutigen Tage, derzeit als TSKEY 5  in 32/64 Bit Version weiterentwickelt, dabei sind die Daten immer in die jeweils neue Version importierbar.

Diese Projekte vermarkte ich nach dem SHAREWARE-Prinzip, also als „Prüf vor Kauf“ Software. Dieses Geschäftsmodell hat sich seit vielen Jahren bewährt und ist auch mittlerweile voll im „Profi-Bereich“ etabliert.